Von links: Bernhard Kahlert (Miltenberg), Peter Schmitt (Amorbach), Kurt Repp (Schneeberg), Monika Wolf-Pleßmann (Rüdenau), Stefan Schwab (Kirchzell), Stefan Distler (Laudenbach), Johannes Hemmelmann (Regierung Unterfranken), Robin Haseler (Weilbach), Gerald Kolb (Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken)
Von links: Bernd Kahlert (Miltenberg), Peter Schmitt (Amorbach), Kurt Repp (Schneeberg), Monika Wolf-Pleßmann (Rüdenau), Stefan Schwab (Kirchzell), Stefan Distler (Laudenbach), Johannes Hemmelmann (Regirung Unterfranken), Robin Haseler (Weilbach), Gerald Kolb (Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken)
Allgemein

Am 17.06.2020 fand im Rathaus Miltenberg die erste Sitzung der Lenkungsgruppe nach den Kommunalwahlen statt.

Fünf neue Gesichter wurden am Mittwoch von Allianzsprecher Peter Schmitt in der Lenkungsgruppensitzung in Miltenberg begrüßt. Die Neubesetzung stellt einen großen Umbruch dar, der Gelgenheit gab, die Handlungsfelder und aktuellen Projekte der Odenwald-Allianz vorzustellen.

Auch die Vertreter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Herr Gerald Kolb, und der Regierung Unterfranken, Herr Johannes Hemmelmann, stellten sich und ihre Arbeit vor. Insbesondere das Thema Innenentwicklung wurde dabei mit großem Interesse verfolgt.
Im Downloadbereich können Sie das Sitzungsprotokoll einsehen.

Die neuen Mitgliedern der Lenkungsgruppe im Überblick:

  • Stefan Distler (Laudenbach)
  • Bernd Kahlert (Miltenberg)
  • Monika Wolf-Pleßmann (Rüdenau)
  • Kurt Repp (Schneeberg)
  • Robin Haseler (Weilbach)

Zum Protokoll der Lenkungsgruppensitzung vom 17.06.2020 in Miltenberg.

Menü