ILEK-Handlungsfeld

Alle

Status

Laufend (2020-23)

Förderung

Ziele

Die Ämter für Ländliche Entwicklung gewähren Gemeinden, die sich im Rahmen einer Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) zusammengeschlossen haben, ein sog. Regionalbudget. Hiermit soll eine engagierte und aktive eigenverantwortliche ländliche Entwicklung unterstützt und die regionals Identität gestärkt werden.

Beschreibung

Die Odenwald-Allianz stellt seit 2020 jährlich einen Antrag auf das Regionalbudget. In diesem enthalten sind u. a. die Entscheidungskriterien, nach denen die Kleinprojekte ausgewählt werden, sowie die Mitglieder des Entscheidungsgremiums. Letzteres trifft sich nach Ende des Förderaufrufs, um über die eingereichten Kleinprojekte zu entscheiden.

Die Kleinprojekte dürfen noch nicht begonnen worden sein und einen finanziellen Rahmen von 500 – 20.000 € aufweisen. Weitere Kriterien erhalten Sie im jeweils aktuellen Förderaufruf.

Das Regionalbudget wird als Zuschuss im Wege der Anteilsfinanzierung gewährt. 90 % der Fördermittel stellt im Falle der Odenwald-Allianz das ALE Unterfranken zur Verfügung, 10 % stellen die Allianz-Kommunen. Die Fördermittel werden von der verantwortlichen Stelle, der Stadt Amorbach, an die entsprechenden Projektträger weitergeleitet.

Menü